Flensburger Hefte

Doppelgänger

Der Mensch und sein Schatten

ISBN: 978-3-926841-91-9
Einband: kartoniert
Informationen: 228 Seiten
Inhaltsverzeichnis: Download als PDF
Preis: 15,00 €

Kurzbeschreibung

Mit Beiträgen von: Eckhard Glaeser, Ute Hallaschka, Thomas Höfer, Frank Hörtreiter, Olaf Koob, Klaus-Dieter Neumann, Arfst Wagner, Wolfgang Weirauch; 11 sw. und 8 farb. Abb.

 

 

Wissen Sie, daß Sie selbst in der größten Einsamkeit nicht allein sind? Kennen Sie das Erlebnis, daß Sie sich auf der Straße plötzlich selbst entgegen kommen? Gesellte sich zu Ihnen schon einmal eine menschenähnliche Gestalt und peinigte sie mit bohrenden Fragen - und schlagartig wurde Ihnen bewußt: Das bin ich selbst!?

Jeder Mensch hat einen unbewußten Schattenbereich, der wesenhaft durch sogenannte Doppelgänger geprägt wird. Das sind Wesen, die uns unter Umständen quälen, durchs Leben hetzen oder durch innere Stimmen zum Wahnsinn treiben können. Es sind Teile von uns selbst, die unsere finstersten Abgründe verkörpern, aber es sind auch Wesen, die uns in vielen Bereichen des Lebens unterstützen. Es gibt auch Doppelgänger, die als Idealbild des Menschen, als sein Zukunftsziel erscheinen.

Dieses Buch gibt einen Einblick in die Schattenseiten des Menschen, seine Abgründe und die verschiedenen Wesen, die mit ihm verbunden sind, und es bietet eine Fülle von Anregungen, den Menschen umfassender zu verstehen. Die Erkenntnis des Schattens und der verschiedenen Doppelgänger eröffnet erst die Möglichkeit eines sinnvollen Umgangs, der Beherrschung ihrer vielfältigen Zerstörungsmacht und ihrer Verwandlung.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Rezension in: Gegenwart, 5/1999
Doppelgängerkunde

“Und nun hat man mich mit dem Wesen allein gelassen, nein, nicht nur allein gelassen, zusammen eingesperrt hat man mich mit diesem Wesen, vor dem ich am meisten Angst habe: mit mir selbst.” (Wolfgang Borchert in seiner Erzählung “Die Hundeblume”). Das vorliegende Buch möchte dem Abenteuer der Selbsterkenntnis dienen. Mit wem verkehren wir unbewußt? Wer quält und peinigt uns manchmal? Wer erschreckt uns in schweren Träumen oder Erscheinungen? Eine vielfältige Darstellung des Doppelgängerwirkens im Leben und in der Literatur.

zurück zur Übersicht

Flensburger Hefte Shop Weida
Platz der Freiheit 20
D- 07570 Weida
info@flensburgerhefte-shop.de
Tel. +49 (03 66 03) 71 98 78