Flensburger Hefte

Hüter der Schwelle

Der Mensch am Abgrund

ISBN: 978-3-926841-61-2
Einband: kartoniert
Informationen: 172 Seiten
Inhaltsverzeichnis: Download als PDF
Preis: 14,00 €

Kurzbeschreibung

Mit Beiträgen von: Werner Barfod, Cornelia Elter-Schlösser, Veronika Hillebrand, Frank Linde, Klaus-Dieter Neumann, Dagmar von Radecki, Christophe Rogez, Wolfgang Weirauch; 3 sw. Abb.

 

 

Weltweit steht die Menschheit in Auflösungsprozessen, denen sich niemand mehr entziehen kann. Alles, was einst Bestand hatte, zerbröckelt, zerfällt, löst sich auf. Vor allem in den größeren und kleineren sozialen Zusammenhängen sind diese Tendenzen zunehmend zu beobachten. Jeder Mensch gerät dadurch mehr oder weniger in eine Situation, die einem Stehen vor dem Abgrund nahekommt, gleich ob es sich dabei um eine individuelle oder menschheitliche Katastrophe handelt.

Der Zerfall harmonischer und sicherer Zusammenhänge führt die Menschen zunehmend in eine Schwellensituation, in Bereiche, in denen sie mit geistigen Realitäten konfrontiert werden. Begleitet werden diese Prozesse durch eine Konstitutionslockerung des Menschen, ferner durch Persönlichkeitsspaltungstendenzen im Seelenleben. Will man nicht in diesen Wogen untergehen, bedarf es für die Gegenwart und die nähere Zukunft einer ständig klareren spirituellen Begrifflichkeit und Seelenschulung.

Mit dem vorliegenden Band unternehmen wir das Wagnis, diese Zerfallserscheinungen von Mensch und Menschheit sowie das, was man Schwellenerlebnisse oder die Begegnung mit dem Hüter der Schwelle selbst nennen kann, in Artikel- und Interviewform zu bearbeiten.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rezension in: Gegenwart, 6/1994

Rezensent: Kurt Brotbeck


In Dialogform erarbeitet hier Wolfgang Weirauch das Hauptthema, nämlich das Auseinanderdriften der Seelenkräfte des Denkens, Fühlens und Wollens, das ja vielen unerklärlichen Straftaten zugrunde liegt. Dann erleben wir anhand konkreter Erlebnisse, wie Menschen an den Abgrund des Individuellen und zu unbewußten Schwellenerlebnissen geführt werden, die in die Nähe des Hüters der Schwelle leiten. Ein wichtiges, klärendes, mutmachendes Heft.

zurück zur Übersicht

Flensburger Hefte Shop Weida
Platz der Freiheit 20
D- 07570 Weida
info@flensburgerhefte-shop.de
Tel. +49 (03 66 03) 71 98 78